Leistungserhebungskonzept

Wir wollen Lernen verantwortlich gestalten, also in die Hände aller Schüler, Lehrkräfte und Eltern legen. Lernen sehen wir nicht als isolierten Prozess, der nur in Erarbeitungsphasen im Unterricht oder zu Hause am Schreibtisch stattfindet. Es gehört für uns dazu, die Freude am Lernen zu wecken und aufrecht zu erhalten, sowohl im Unterricht als auch zu Hause. Wir bemühen uns um eine abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung, die Neugier, Lernwillen und Anstrengungsbereitschaft fördert und fordert. Dies gelingt am besten in einer positiven, angstfreien Lernatmosphäre, in der wir Fehler als konstruktiv für den Lehr- und Lernprozess begreifen.

Leistungsbereitschaft ist für uns alle selbstverständlich. Gleichzeitig streben wir an, auf der Grundlage fundierten Wissens reflektiert und begründet zu urteilen, kritisch zu hinterfragen und auch Kreativität Raum zu geben. Das Leistungserhebungskonzept 2019 – Endfassung präzisiert unsere Zielsetzungen genauer.