Nachmittagsbetreuung im Schuljahr 2019/2020: die Anmeldeformulare

Die Nachmittagsbetreuung des Gymnasiums Schrobenhausen findet an vier Tagen der Woche (Montag – Donnerstag) statt und beginnt am 23.09.19.

Der Ablauf des Nachmittags sieht wie folgt aus:

  • 13:10 Uhr – 13:45 Uhr Mittagspause: Mittagessen in der Cafeteria und Freizeit (Aufenthalt auf dem Schulgelände)
  • 13:50 Uhr – ca. 14:45 Studierzeit/Arbeitsphase                        
  • 14:45 Uhr – 15:20 Uhr Beschäftigungsangebot durch Fachtutoren

Bitte geben Sie Ihrem Kind für die Mittagspause eine Brotzeit oder Geld für das Mittagessen in der Cafeteria mit.

Ziel der Nachmittagsbetreuung ist die möglichst vollständige Anfertigung der schriftlichen Hausaufgabe unter Aufsicht von Fachtutoren aus der 9./10./11. Jahrgangsstufe. Es handelt sich dabei nicht um eine Nachhilfe. Die Verbesserung der Hausaufgabe erfolgt im Rahmen des normalen Unterrichts. Bitte achten Sie als Eltern darauf, dass ihr Kind die für die Hausaufgaben bzw. für die Vorbereitung auf den nächsten Schultag nötigen Materialien dabei hat.

Für die Nachmittagsbetreuung gelten folgende grundsätzliche Regelungen:

  • Den teilnehmenden Schülern ist das Verlassen des Schulgeländes während der Mittagspause nicht gestattet.
  • Bei voraussehbarer Abwesenheit eines Kindes von der Nachmittagsbetreuung (z.B. wegen eines Arzttermins) muss rechtzeitig eine schriftliche oder telefonische Mitteilung an das Sekretariat erfolgen. Auch das Verlassen der Nachmittagsbetreuung vor dem regulären Ende ist nur bei Vorlage einer schriftlichen Mitteilung möglich (siehe Anmeldeformular).
  • Wir behalten uns vor, ein Kind, das dauerhaft den Ablauf der Nachmittagsbetreuung stört, von der Teilnahme auszuschließen.

Anmeldefrist: Dienstag, 10.09. – Freitag, 13.09.2019