Ein Regenbogen mit Laser-Gravur

Und jährlich grüßt das Murmeltier. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres im September 2018 wurde auch wieder eine neue Wettbewerbsrunde im bayernweiten Schülerwettbewerb „Experimente antworten“ gestartet. Mit dabei sind auch dieses Jahr selbstverständlich wieder Melanie Felber (8d) und Sarah Felber (9a). In der ersten von drei Runden ging es unter anderem um die Herstellung von Zaubertinten. Da sie diese Wettbewerbsrunde in gewohnt souveräner Weise gemeistert haben bekamen die beiden Schülerinnen am vergangenen Freitag von Herrn Dr. Köhler die Urkunden für die „Teilnahme mit großem Erfolg überreicht“. Bei dem Sonderpreis, der in diesem Fall mit vergeben wurde, handelt es sich um einen Regenbogenstift mit Laser-Gravur.