Kreisentscheid in Neuburg: Jungen III sind Fußball-Kreismeister 2018/19

Am 13. November trat die Fußballauswahl der Jahrgänge 2005 bis 2007 (Jungen III) des Gymnasiums Schrobenhausen auf der Sportanlage des BSV Neuburg beim Kreisauswahlturnier an. Die Mittelschulen Karlshuld und Neuburg, die Paul-Winter-Realschule und das Descartes-Gymnasium waren weitere Mitstreiter um den Turniersieg.

Das erste Spiel gegen die Mittelschule Karlshuld wurde souverän mit 6:0 gewonnen. Auch die Mittelschule Neuburg wurde mit 6:0 bezwungen. Gegen die Paul-Winter-Realschule ging unsere Mannschaft nach kurzen Anlaufschwierigkeiten mit einem dann doch souveränen und klaren 3:0 vom Platz. Nun stand dem Turniersieg fast nichts mehr im Wege. Eine Niederlage gegen das Descartes-Gymnasium war daher (fast) undenkbar. Im „Finalspiel“ leisteten sich beide Gymnasien einen harten Kampf, bei dem es zwar am Ende bei einem glanzlosen 0:0 bleib, was aber bei einem bravourösen Torverhältnis von 15:0 Toren und 10 Punkten den souveränen Turniersieg besiegelte.

Damit hat sich unsere Mannschaft als Kreismeister für die nächste Runde im Frühjahr qualifiziert und repräsentiert damit den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen im Kräftemessen mit den anderen Kreismeistern der Region 10.