„Geogebra“ für das W-Seminar Mathematik

„Geometrische Probleme und Fragestellungen“ –  damit beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler des W-Seminars Mathematik in der Q11.

Am Nachmittag des 25. April 2018 hatten sie die Gelegenheit, sich im Rahmen einer Fortbildung Kenntnisse über das Graphikprogramm „Geogebra“ anzueignen. Mit diesem Programm kann man mathematische und insbesondere geometrische Sachverhalte darstellen und bearbeiten. Jeder Teilnehmer hatte seinen eigenen Laptop dabei und konnte sofort das Gelernte umsetzen. Als Dozent konnte Andreas Merkel vom Lehrstuhl für Didaktik der Universität Augsburg gewonnen werden. Einen großen Dank an dieser Stelle!

Die Veranstaltung sollte den Schülerinnen und Schülern des Seminars als Hilfestellung bei der Erstellung ihrer Seminararbeit dienen: sowohl inhaltlich aber auch ganz besonders bei der Darstellung.

Aber auch einige Lehrkräfte für Mathematik an unserer Schule und viele interessierte Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe nahmen teil und folgten aufmerksam den Ausführungen.

Jochen Leufer