GymSOB ist „Umweltschule 2021“

Das Gymnasium Schrobenhausen wurde gemeinsam mit 508 weiteren Schulen in Bayern im Jahr 2021 erneut als „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ ausgezeichnet. Aufgrund der aktuellen Situation konnte leider auch in diesem Jahr keine offizielle Auszeichnungsveranstaltung stattfinden, weshalb der diesjährige „AK Umwelt“ stellvertretend für die Schulfamilie die Fahne mit großer Freude entgegengenommen hat.

Während des letzten Schuljahres wurde in vielerlei Projekten bewiesen, dass der Schulalltag von großem nachhaltigem Engagement geprägt ist. So wurde beispielsweise ein Schulgarten etabliert, in welchem sogar schon das erste eigene Gemüse geerntet werden konnte. Heimische Vögel fühlen sich in ihren neuen Häuschen auf dem Schulgelände sehr wohl und können sich im Winter an der Futterstation satt fressen. An zwei Projekttagen wurde weiterhin Nachhaltigkeit in verschiedenen Dimensionen für die Schülerinnen und Schüler der 8. und 10. Jahrgangsstufe erlebbar gemacht: Dies reichte vom Müllsammmeln über den Bau eines Sonnenofens oder der Herstellung von Naturkosmetik bis hin zum Upcycling.

Damit wir uns auch im Jahr 2022 wieder um den Titel „Umweltschule in Europa“ bewerben können, sammelt der „AK Umwelt“ bereits jetzt schon wieder fleißig Ideen. Der „AK Umwelt“ freut sich auch immer über neue motivierte Mitglieder. Wer Interesse hat, kann sich bei Frau Bollwein oder Frau Fröhlich melden!