Kinder- und Jugendbuchautor Stefan Gemmel am GymSob

So lebendig ist wohl noch keine Lesung am Gymnasium Schrobenhausen abgelaufen: Stefan Gemmel begeisterte am Donnerstag, 28.10., sowohl die Kinder der 6. Klassen als auch die anwesenden Lehrkräfte, die den Vortrag des „Entertainers“ genießen durften: Alle hingen sie an den Lippen des Schriftstellers, der z.B. für die „Im Zeichen der Zauberkugel“- Bände auf den Kinder- und Jugendbuch-Bestsellerlisten zu finden ist. Der meistübersetzte Schriftsteller aus Rheinland-Pfalz las nicht nur spannende Stellen aus seiner „Schattengreifer“-Trilogie vor, sondern gab auch persönliche und unerwartete Einblicke in die tägliche Arbeit eines Autors, etwa zu den unglaublichen Anrufen seines liebenswert hektischen Verlegers oder der oft unterschätzten Tätigkeit von Illustratoren. Fasziniert lauschten die Kinder den Ausführungen des vielfach ausgezeichneten Schriftstellers, der es 2012 mit einer Lesung vor über 5000 Leuten sogar ins GUINESS Buch der Rekorde geschafft hatte. Geduldig beantwortete er jede einzelne Frage seiner wissbegierigen jungen Zuhörerschaft und nahm sich auch noch Zeit, verspätet eingetroffene Bücher zu signieren. So bleibt den Kindern sicherlich ein unvergessliches Lese- und Vortrags-Erlebnis im Gedächtnis, was gerade in den dunklen Zeiten von Corona hell herausragt.