Neue Jugendbücher in der Schulbibliothek – die Buchhandlung wieder zu Gast beim Kinderbuchgeplauder

Für die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen des Gymnasiums Schrobenhausen gibt es an ihrer neuen Lernumgebung Vieles zu entdecken – so auch die Schulbibliothek. Auf Einladung von Bibliotheksleiter OStR Klaus Hohn durften alle Fünftklässler im Rahmen einer besonderen Deutschstunde wieder der Vorstellung einiger Neuerscheinungen aus dem Genre „Kinder- und Jugendbuch 2019“ beiwohnen. Frau Kerstin Schneider und ihre Kollegin Frau Sylke Baumann-Zielke von der Buchhandlung an der Stadtmauer gelang es, durch ihre lebendige und anschauliche Darbietung, die Kinder für die neuen Bücher zu begeistern. Neugierig lauschend verfolgten die Mädchen die Ausführungen zu Emma Flints Mein Leben voller Feenstaub und Konfetti. Die Hauptfigur Leni ist eigentlich darum bemüht, an der neuen Schule möglichst nicht aufzufallen. Dass dies nicht so ganz einfach wird versteht sich eigentlich fast schon von selbst. Diese Geschichte zeigt irgendwie Parallelen zum Leben so manchen Fünftklässlers. Ebenfalls äußerst vielsprechend klangen die Ausführungen zu Rebecca und Land of Stories: Die Suche nach dem Wunschzauber.

Die Jungen fanden dagegen die Geheimnisse von Oaksend – Die Monsterprüfung und Extrem gefährlich! Maus mit Mission besonders interessant. In Letzterem geht es um das anfänglich so langweilige Leben von Max, der plötzlich mit einem Geheimagenten konfrontiert wird. Der Lesetipp für verregnete Herbsttage – so auch die einhellige Meinung der anwesenden Deutschlehrkräfte – ist zweifelsohne Die Legende von Greg: Der katastrophale Anfang der ganzen Sache, in der Gregs Vater von einem Bergtroll entführt wird, das in einem Höhlensystem unter der Stadt Chicago lebt, und – um seinen Vater wiederzufinden – die Hauptfigur eine Zwergenausbildung machen muss.

Mit dem neu ausgegebenen Bibliotheksausweis durften sich die Fünftklässler diese und zahlreiche Neuerscheinungen gleich ausleihen, was sie freudig taten. Das Bibliotheksteam freut sich auf weitere, zahlreiche Entleiher dieser bereits angeschafften neuen Jugendbücher!