Schülerarbeiten als Geschenkidee im Eine-Welt-Laden

Ob als kleine Mitbringsel, Geschenke oder Sammlerstücke: In der Vorweihnachtszeit zieren Schülerarbeiten der achten Jahrgangsstufe des Gymnasiums Schrobenhausen die Verpackungen der Schokoladentafeln des Eine-Welt-Ladens.
Im Rahmen des Kunstunterrichts erstellten die Jugendlichen Zeichnungen typischer Schrobenhausener Motive. Betreut wurde das Projekt von Kunsterzieher Christoph Scholter.

Abbildungen: Jella Gold, 8c / Charlotte Brödenfeld, 8d / Josie Glaser, 8d