Silentium!

… heißt es jetzt am „GymSob“ – Neuer Arbeitsraum für die Oberstufe

Mit großer Freude konnten am Montag, 28.01.2019 Schulleiter Dr. Markus Köhler sowie Oberstufenkoordinatorin Karin Schwendner zusammen mit den Jahrgangsstufensprechern Q11 und Q12 den seit langem ersehnten neuen Arbeitsraum für die derzeit insgesamt 226 Oberstufenschülerinnen und -schülern einweihen. Ab sofort steht der ehemalige Biologie-Sammlungsraum, der dank des Umzugs der Naturwissenschaften in den neuen Naturwissenschaftstrakt des Gymnasiums frei wurde, den Abschlussjahrgängen zur Verfügung, um beispielsweise gemeinsam an Projekten zu arbeiten oder auch alleine in ruhiger Arbeitsatmosphäre ein Referat vorzubereiten bzw. an der W-Seminararbeit zu schreiben. Ein besonderer Dank für den gelungenen Umbau des Raumes gilt Hausmeister Robert Hellmich und seinem Team sowie dem Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen, das als Sachaufwandsträger die erforderlichen finanziellen Mittel zur Verfügung stellte.