THE BIG CHALLENGE – learn in class, practise in the game zone and win big in the contest

THE BIG CHALLENGE – einfach nur ein Wettbewerb? Seit vielen Jahren bietet das Gymnasium Schrobenhausen seinen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Englischkenntnisse nicht nur auf Schulebene, sondern auch landes- sowie bundesweit unter Beweis zu stellen und sich mit Schülern der gleichen Jahrgangsstufe zu messen. Der Wettbewerb erfreut sich bei unseren Englischlernenden größter Beliebtheit. Auch dieses Schuljahr konnte mit insgesamt 94 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Klassenstufen 5 mit 8 eine beachtliche Anzahl an Schülern ins Rennen geschickt werden. Es galt 45 Multiple-Choice-Fragen zu Wortschatz, Grammatik, Phonetik und Landeskunde auf dem jeweiligen Level zu bearbeiten. Das Abschneiden unserer Schülerinnen und Schüler unter den insgesamt fast 270 000 Teilnehmern in ganz Deutschland bereitet Grund zur Freude. Die jeweiligen Besten ihrer Jahrgangsstufe am Gymnasium Schrobenhausen wurden allesamt mit einem First Class Honours Diplom und einer Medaille ausgezeichnet. Über Sachpreise, darunter Powerbanks, Kalender, Lektüren und vieles mehr konnten sich alle Teilnehmer freuen. Ebenso wurde der Einsatz eines jeden Schülers mit einem Diplom über die erfolgreiche Beteiligung belohnt. Besonders hervorzuheben ist die Durchschnittsleistung der erzielten Punkte, die in jeder einzelnen Jahrgangsstufe am Gymnasium Schrobenhausen in der Kategorie Marathon über dem Bundesdurchschnitt anzusiedeln ist. Mehr als Grund genug sich auch im kommenden Schuljahr wieder auf THE BIG CHALLENGE, die große Herausforderung, einzulassen!

Cornelia Brandmayr und Simone Schleicher

Foto! Die diesjährigen Jahrgangsstufenbesten mit den betreuenden Lehrkräften und dem Schulleiter: von links nach rechts: StRin Cornelia Brandmayr, OStD Dr. Markus Köhler, Sophia Wehle (7b), Lenia Weichert (5b), Sonja Zechmair (6c), Nelly Weger (8d), StRin Simone Schleicher