Schulberatung

Corona macht dich fertig? Du weißt nicht, wie du deinen Arbeitstag organisieren sollst? Mama und Papa am Ende?
Ein Jahr ohne Alltag: Das Coronavirus stellt besonders Kinder und Jugendliche täglich vor Herausforderungen. Der Kontakt zu Freunden ist reduziert, Distanz- und Wechselunterricht sind anstrengend und die Dauer der weltweiten Pandemie drückt einfach auf die Stimmung.
Hier wird dir geholfen!
Klicke auf das Bild links und du erhältst weitere Informationen. Frau Ernst und Frau Moritz kannst du immer auch anrufen oder anschreiben!

Wenn der Alkohol- oder Suchtmittelkonsum den Alltag junger Menschen beeinflusst. Wenn Medien exzessiv genutzt werden. Dann sind wir da…

Die momentane Situation kann auch Nährboden für Probleme dieser Art sein. Auch deshalb besteht seit Kurzem im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen das Beratungsangebot von Condrops e.V.: FLYER.

Eltern wie Jugendliche können sich hier zum Thema Suchtmittel -und gefahren Hilfe holen und sich beraten lassen.

Natürlich stehen auch Frau Ernst und Frau Moritz sowie Rainer Stiefken (Beauftrager für die Prävention) als Ansprechpartner zur Verfügung!

Weitere Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner in und außerhalb der Schule sind in unserem Beratungs- und Unterstützungskonzept verzeichnet. Klicke hier: Beratungs- und Unterstützungskonzept, Gymnasium Schrobenhausen

Unsere Beratungslehrerin Frau StRin Stefanie Moritz sowie unsere Schulpsychologin Frau StRin Marina Ernst bieten Schülern und Eltern ein vielfältiges Beratungsangebot: vertraulich, freiwillig und kostenlos.