Argentinische Pause

Einen Abstecher nach Argentinien konnten unsere Schülerinnen und Schüler kürzlich in der großen Pause machen – zumindest kulinarisch und visuell! Die drei Gastschülerinnen aus Argentinien, die während ihrer eigenen Sommerferien (!) hier bei uns zehn Wochen lang die Schulbank drücken, stellten in Zusammenarbeit mit der Klasse 10c ihr Land der Schulgemeinschaft vor.

Dabei konnte man das Nationalgetränk Mate, die lecker gefüllten Teigtaschen empanadas und die beliebte Milchkaramellcreme dulce de leche probieren. Verschiedene Plakate und ein Video vermittelten visuelle Eindrücke und Informationen über Argentinien. Bereits vorhandenes Wissen über Argentinien konnte man bei diversen Quizfragen testen.

Wir bedanken uns bei Agustina, Camila und Nicole für ihren Beitrag und wünschen Ihnen noch eine schöne Zeit in Deutschland!